+49 561-208661-30 Ich freue mich auf Ihren Anruf! info@iwes24-Kassel.de

„Baudenkmal Ehemaliges  Amtsgericht von Stadtilm“

Standort Stadtilm

Stadtilm ist eine Kleinstadt im Bundesland Thüringen, ca. 25 Kilometer südlich von der Landeshauptstadt Erfurt an der B 87. Die Stadt befindet sich am Kreuzungspunkt der ehemaligen Handelswege zwischen Ilmenau und Weimar sowie Erfurt und Rudolstadt. Sie ist eine von sieben Städten im Ilm-Kreis und liegt am Übergang des Thüringer Waldes zum Thüringer Becken am Fluss Ilm. Die Kreisstadt Arnstadt, ca. 13 Kilometer von Stadtilm, gilt als Tor zum Thüringer Wald und zählt mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern zu den ältesten urkundlich nachgewiesenen Orten im Osten Deutschland. Neben den Sehenswürdigkeiten in der Stadt, kann man von Stadtilm aus leicht per Rad, Bus, Bahn oder PKW die umliegenden Ausflugsziele wie z.B. die Landeshauptstadt Erfurt, die Klassikerstadt Weimar, die Bachstadt Arnstadt und die Universitätsstadt Ilmenau erreichen.

Altes Amtsgericht

Das Amtsgericht Stadtilm

war ein von 1879 bis 1949 bestehendes Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit mit Sitz in der thüringischen Stadt Stadtilm. Mit Einführung des Gerichtsverfassungsgesetzes am 01.10.1879 kam es im Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt zur Errichtung eines Amtsgerichts in Stadtilm, dessen Sprengel aus dem Bezirk des vorhergehenden Justizamts Stadtilm gebildet wurde und somit die Stadt Stadtilm und angrenzenden Dörfer enthielt. Nach der Bildung des Landes Thüringen im Jahre 1920 wurden die Gerichtsbezirke am 1. Oktober 1923 neu eingeteilt. Übergeordnete Instanz war bis zum 1. September 1949 das Landgericht Rudolstadt, danach noch einen Monat lang das Landgericht Erfurt. Mit dem 01.10.1949 wurde das Amtsgericht Stadtilm aufgehoben und dessen gesamter Bezirk dem Amtsgericht Arnstadt zugewiesen.   Quelle: aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Hier entstehen demnächst

■ 11 Wohneinheiten und eine Arztpraxis sowie 1 Wohneinheit im Nebengebäude

■ Wohnungsgrößen zwischen 45 m² und 116 m² / 1- bis 4-Zimmer Wohnungen

■ Moderne Heizungsanlage

■ Holzfenster Schallschutzklasse 3

■ Wohnungen im EG Barrierefrei und mit Terrasse

■ Wohnungen im 1.Obergeschoss mit Balkon

■ Wohnungen im Dachgeschoss mit Loggia

■ Stellplätze oder Garage auf dem Grundstück

■ KfW-Effizienzhaus-Denkmal

■ Denkmalabschreibung möglich nach §§ 7h / 7i / 10f ESTG

 

 

Grundrisse
Grundriss Dachgeschoss Straße der Einheit 3
Visualisierung der Praxisräume
Ansicht und Grundriss historische Scheune

WE       Lage Anzahl Zimmer Größe / m² Preis / m² Kaufpreis Status
01 EG 4 116,75 2.259 € 263.738 € verkauft
02 EG 2 62,80 2.259 € 141.865 € verkauft
03 EG 2 44,90 2.259 € 101.429 € verkauft
Praxis EG 5 124,45 2.259 € 281.132 €
04 1.OG 3 97,25 2.359 € 229.412 €  verkauft
05 1.OG 2 56,50 2.359 € 133.283 € verkauft
06 1.OG 3 77,90 2.359 € 183.766 € verkauft
07 1.OG 3 74,80 2.359 € 176.453 € verkauft
08 1.OG 3 76,90 2.359 € 181.407 € reserviert
09 1.OG 3 79,30 2.359 € 187.068 € verkauft
10 DG 3 95,45 2.359 € 225.166 € verkauft
11 DG 3 102,85 2.359 € 242.623 €
12 historische Scheune 4 95,70 2.359 € 225.756 € reserviert

Weiter Informationen erhalten Sie von Ihrem persönlichen Berater Herrn Bernd Schreiner!